Brunch mit den Mädels – Schlosskaffee Familie Fenkart KG, Hohenems

on

Ich oute mich – ICH BIN BRUNCHSÜCHTIG – ich liebe alles was mit Frühstück zu tun hat. Brötchen, Marmelade, Müsli… Pencakes… *schwärm*… darum wird dieser Testbericht bestimmt nicht der letzte sein.

Wir waren im Wunderschönen Schlosskaffee in Hohenems. Hier kann man nicht nur Frühstücken, Sie bieten auch eine reichhaltige Karte an für ein Mittagessen oder einen Nachmittagssnack, ausserdem gibt es Kuchen… KUCHEN!

Noch eine Info für Schokoladenliebhaber – Es gibt eine eigene Schokoladenmanufaktur welche auch Führungen anbietet. Ausserdem bietet das Schlosskaffee Schokoladenfondue an sowie selbstgemachte Heisse Schokolade !!

Und nun zu unserem Frühstück. Wir waren bei schönem Wetter und haben es uns darum draussen gemütlich gemacht. Reservation wird empfohlen. Wir hatten jedoch Platz genug.

Bestellt haben wir von der Speisekarte:

2x Schlemmerfrühstück (1 Hausgemachtes Croissant, 1 Semmel, Butter, 2 hausgemachte Marmeladen, Honig)

für je EUR 4.40

Rührei aus 2 Eier für EUR 2.80

Wiener Frühstück (2 Semmeln, Butter und 2 hausgemachten Marmeladen) für EUR 3.20

und das „Early Bird“ Frühstück mit Buttermilch Pancakes mit frischen Früchten und Ahornsirup für EUR 8.60

Ausserdem zu trinken:

1 Latte Macchiato EUR 3.30

Cappuchino EUR 3.00

Heisse FENKART Schokolade EUR 3.50

und 2x Frisch gepresster O-Saft EUR 2.80

Total haben wir also EUR 36.00 bezahlt für 3 Personen.  12 EUR pro Person.

Es war super lecker! Die Pancakes wurden uns aus Platzmangel erst nach ein paar Minuten gebracht. Erwähnenswert finde ich, den netten Service, das es Glutenfreies Brot auf Wunsch gibt und das alles hausgemacht ist (Brot, Marmelade, Diverse Kaffee, Heisse Schokolade, Bio Eistee hausgemacht), Früchte waren frisch und Saisonal – ihr merkt ich komme aus dem schwärmen nicht mehr raus.

Auch der innen und Aussenbereich empfanden wir als sehr angenehm. (Bilder könnt ihr euch auf der Website des Kaffees anschauen)

–> Hier war ich nicht das letzte Mal 😉

Hier geht es zur Homepage: Schlosskaffee Familie Fenkart KG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.