Erbsencremesuppe mit….Wunschtopping

Erbsencremesuppe – Grüne Power gegen Regen, Winter und Bääähh…

 

Grüne Lebensmittel helfen bekanntlich gegen Vitaminmangel an dunklen Tagen. Von diesen haben wir in Moment bis genug. Zeit also um etwas Kraft zu tanken. Für mich perfekt für kalte&nasse Abende? eine wärmende Suppe!

Rezept Erbsencremesuppe:

(Erbsencremesuppe als PDF)

Für 2 Portionen mit Nachschlag:

  • 3 Frühlingszwiebeln
  • 3 El Olivenöl oder etwas Butter
  • 450gr TK-Erbsen
  • 500ml Gemüsebrühe
  • 200ml Schlagsahne (ich verwende jeweils Rama Cremefine 15% oder 7%) Anmerkung siehe unten
  • 1-2 EL resöstete Mandeln (Optional)
  • 1 Wienerwürstchen (Optional)
  • 2 Speckspiessli (Optional)
  • Salz
  • 0,5 abgeriebener Bio-Zitronenschale
  • 1El Zitronensaft
  • Chiliflocken

 

ZUBEREITUNG

3 Frühlingszwiebeln putzen, und Kleinschneiden. 2-3 El Olivenöl in einem Topf erhitzen. Alternativ 1-2 TL Butter. Zwiebeln kurz andünsten, 450 g TK-Erbsen zugeben und kurz mitdünsten. Ca. 100 g von der Erbsen-Zwiebel-Mischung aus dem Topf nehmen und in eine Schüssel beiseite geben.

Zu den Erbsen im Topf 500 ml Gemüsebrühe giessen und 10min Köcheln lassen. Anschliessend 200 ml Sahne dazugiessen. Zugedeckt aufkochen, 2 Min köcheln lassen und dann mit dem Schneidstab sehr fein pürieren (ich habe die Suppe zusätzlich durch ein Sieb gestrichen, das ist aber eurem Geschmack überlassen.), mit Salz, Pfeffer und Chilliflocken würzen. Nun die beiseite gestellten Erbsen in die Suppe geben. Abgeriebene Zitronenschale & etwas Zitronensaft dazugeben.

Wer möchte kann jetzt auch „Würstchen“ mit in die Suppe geben als Einlage (Wie mein Freund es unbedingt wollte) oder  die Suppe Toppen mit einem Spiesschen.

Ich habe zusätzlich noch ein paar geröstete Mandeln darüber gegeben.

En Guete♥

 

 __________________________________________________________

Anmerkung:

Kalorien statt Genuss einsparen!

Immer wenn mein Freund nicht merkt, dass es „kalorienreduziert“ ist, habe ich mein Ziel erreicht und das Rezept wird so gespeichert. Was wir nämlich nicht wollen, ist Geschmack einbüssen!

Zum Vergleich:

  • Vollrahm pro 100ml 295kcal
  • Halbrahm pro 100ml 245kcal
  • Rama Cremfine 15% 100ml 159kcal
  • Rama Cremefine 7% 100ml 85kcal

Wir sparen hier als ohne uns anzusträngen 50% der Kalorien in dem wir Rama Cremefine verwenden.

 

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*