Mallorca – Mehr als nur Ballermann

on

♥Hallo Ihr Lieben

Natürlich möchte ich euch meinen Reisebericht über meine diesjährigen Sommerferien nicht vorenthalten (Achtung Bilderflut :P)

Meine Mädels und ich waren in Cala Millor das ist ca. 45 Minuten von Palma (und S’Arenal alias Ballermann) entfernt. Wer Goodbye Deutschland früher geschaut hat weiss das viele Deutsche nach Cala Millor ausgewandert sind – und ich muss sagen, ich kann es voll und ganz nachvollziehen. Ein wunderschöner Sandstrand, super liebe Menschen, Tolle Bars und Geschäfte uvm.

Auch unser Hotel hat uns überzeugt. Das Hipotel Flamenco ist ein 4 Sterne Hotel und soviel wir mitbekommen haben eher ein Senioren und Familienhotel. Vorteil für uns war ganz klar das die ältere Generation lieber morgens um 7 schon die Liegestühle am Pool reserviert haben und so mehr Meer für uns übrig blieb haha 😉
Essen und Unterkunft waren super. Wir hatten ein Familienzimmer was zu viert perfekt war. Das sind 2 Zimmer mit 2 bäder inkl. Verbindungstür.

Und was stellt „Frau“ an in Mallorca? Logisch wir haben uns die Bäuche im Hotel vollgeschlagen (Halpension sei Dank) und viel Zeit am Strand verbracht. Auch wenn ich nicht wirklich braun geworden bin…
Aber auch ein ausgiebiger Shoppingtrip in der Fussgängerzone, ein WM Spiel (DE-BRL) in der Englischen „Sportsmanbar“, ganz viele leckere Cocktails in super schönen Bars und einen Tagesausflug mit einem Mietauto haben unsere Woche so perfekt gemacht wie sie war.

Vor allem auf unseren Tagesausflug möchte ich noch näher eingehen.
Es ist nicht so einfach in der Hauptsaison ein Mietauto zu ergattern aber das Glück war uns hold (sagt man doch so?) und darum haben wir einen roten Fiat 500 bekommen 🙂 Dazu gab es noch eine Inselkarte.

Nachdem wir Getränke und knabberein gekauft haben konnte es losgehen und was wir gesehen haben ist wirklich erstaunlich. Mallorca bietet Wälder, Berge, karge Landschaften, Meer, Burgen und interessante Städtchen.

Was auch toll war das wir einen Stausee entdeckt haben mit Süsswasser 🙂

Jedem der nicht ein riesiges Reisebudget hat aber schöne Strandferien  verbringen möchte kann ich Mallorca wirklich ans Herz legen.

Und jetzt lasse ich Bilder sprechen:

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.