Schoko-Kokos-Würfel

on
  • Schoko-Kokos-Würfel
  • 3 Eier
  • 250 g Zucker
  • rühren bis Masse hell ist
  • 2 Teel. Vanillezucker
  • 2 Essl. Kakaopulver beifügen
  • 3 dl Milch dazugeben
  • 300 g Mehl
  • 2 Teel. Backpulver sieben und unter Masse ziehen
  • 200 g Butter flüssig ausgekühlt beifügen, alles zu glattem Teig verrühren

aufs vorbereitete Blech (mit Backpapier auslegen) geben, ca. 30×33 cm Backen: Backofen auf 200° vorheizen, ca 15 Minuten auf unterster Rille backen Glasur: 200 g Puderzucker 2 Essl. Kakaopulver 2 Teel. Vanillezucker 50 g Margarine oder Butter flüssig, leicht ausgekühlt 4-5 Essl. starker Kaffee zusammenrühren, aufs lauwarme Biscuit verteilen und mit 100 g Kokosraspel bestreuen En guete!

wegen grosser Nachfrage jetzt auf meinem Blog 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.